Zurück zur Übersicht

Für die Durchführung unserer Maßnahme „Schulisches Training für die Ausbildung“ (STAbil) an den Realschulen Werner-von-Siemens sowie Misburg in Hannover suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n:

Sozialpädagog:in (w/m/d) | Vollzeit

Kennziffer: STAbil H SPVollzeit 39 Std./WocheZunächst befristet bis zum 31.07.2023Weitere Infos: http://www.ausbildungundarbeit.de/angebote/stabil/
7. Februar 2022In Vollzeit, Hannover

Ihre Aufgaben

  • Sie informieren die Schülerinnen und Schüler über Praktika, Ausbildungs- möglichkeiten sowie weitere Wege nach dem Abschluss.
  • Um einen möglichst erfolgreichen Einstieg zu ermöglichen, führen Sie u.a. Bewerbungstrainings durch.
  • Durch Einzel- und Gruppenbetreuungen fördern Sie die Schüler:innen und stellen möglicherweise frühzeitig soziale/ psychische Probleme Einzelner fest, wodurch Sie individuelle Unterstützung leisten können.
  • Jederzeit findet eine enge Zusammenarbeit mit der Schulleitung, dem Kollegium als auch der Berufsberatung statt.
  • Mittels Ihrer Koordination von schuleigenen Projekten (z.B. Berufsorientierungstage, Schülerfirma) unterstützen Sie das Lehrpersonal im Rahmen des Sozialisationsauftrages.
  • Sie bauen das Netzwerk kontinuierlich aus und stehen mit spezialisierten Fachstellen in Kontakt.
  • Neben der Durchführung von Bewerbungstrainings
  • dokumentieren Sie außerdem Ihre Arbeitsschritte (in Jahresberichten), füllen Listen aus und überprüfen bspw. die Anmeldungen der Schüler:innen für die BBS.

Das bringen Sie mit

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes pädagogisches Studium
  • Erfahrung und Engagement im Umgang mit Schüler:innen der Klassen 8-10
  • Außerdem sind Sie ein wahres Organisationstalent, durchsetzungsstark, arbeiten gerne mit jungen Menschen und verfügen generell über ein von Wertschätzung geprägtes Menschenbild. Hohe Sozial- und Methodenkompetenzen sowie Kenntnisse über den regionalen Ausbildungs- und Arbeitsmarkt runden Ihr Profil ab.

Unsere Plus-Punkte

  • Eine anspruchsvolle und vielseitige Tätigkeit bei einem erfahrenen Bildungs- dienstleister
  • Die Möglichkeit der aktiven Mitgestaltung
  • Regelmäßiger interner fachlicher Austausch
  • Die Möglichkeit, an internen sowie externen Weiterbildungen teilzunehmen
  • Flexible und planbare Arbeitszeiten für eine gute Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Freizeit
  • Flache Hierarchien und direkte Kommunikationswege
  • Orientierung am TVöD-SuE