Zurück zur Übersicht

Zur Unterstützung unseres Teams der Check up Maßnahme in Hannover suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen:

Jobcoach (w/m/d) | Hannover

Kennziffer: Check H JCTeilzeit 28 Std./WocheZunächst befristet bis zum 02.09.2022Mit guten Chancen auf Weiterbeschäftigung
20. Dezember 2021In Teilzeit, Hannover

Ihre Aufgaben

  • Bei den Teilnehmenden handelt es sich um erwerbsfähige Leistungsberechtigte mit gesundheitlichen Einschränkungen (körperlich, geistig, psychisch). Eine Ihrer Aufgaben ist es, den Teilnehmenden einen guten Einstieg in die Maßnahme zu ermöglichen und die Aktivitäten über die Unterrichtszeit hinaus zu koordinieren.
  • Dazu gehört bspw. das Bewerbungstraining und der darauffolgende Prozess, u. a. die betriebliche Erpobung.
  • Durch unterschiedliche (Trainings-)Einheiten unterstützen Sie bei der Selbstorientierung der Teilnehmenden sowie bei der Verbersserung der
    Eingliederungsaussichten und führen diese an den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt heran.
  • Zu jeder Zeit findet eine enge Zusammenarbeit mit mit dem Jobcenter sowie Beratungs- und Integrationscentren für Menschen mit Behinderungen oder Gleichstellung sowie Rehabilitanden statt.
  • Ein Ausbau des Netzwerkes sowie der regelmäßige Austausch mit diesen Partnern ernöglicht eine engmaschige Betreuung Ihrerseits während einer betrieblichen Erprobung der Teilnehmenden.
  • Auch administrative Arbeiten bspw. das Ausfüllen von Formularen, das Pflegen von Listen sowie allg. Dokumentation gehören zu Ihren Tätigkeiten.

Ihre Plus-Punkte

  • Sie verfügen über einen abgeschlossenen Berufs- oder Studienabschluss und mind. zweijährige Berufserfahrung.
  • Außerdem verfügen Sie über Erfahrungen im Bereich Personalwesen sowie Kenntnissen in der regionalen Arbeitsmarktsituation und Bewerbungs-
    training.
  • Aufgrund der Teilnehmendengruppe ist ein hohes Empathievermögen erforderlich.
    Jobcenter, mit Ausbildungsbetrieben, Kammern und Berufsschulen

Unsere Plus-Punkte

  • Eine anspruchsvolle und vielseitige Tätigkeit bei einem erfahrenen Bildungsdienstleister
  • Die Möglichkeit der aktiven Mitgestaltung und in diesem Rahmen eine umfangreiche Einarbeitung
  • Regelmäßiger interner fachlicher Austausch
  • Die Möglichkeit, an internen sowie externen Weiterbildungen teilzunehmen
  • Flexible und planbare Arbeitszeiten für eine gute Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Freizeit
  • Flache Hierarchien und direkte Kommunikationswege
  • 29 Tage Urlaub/Jahr (+ 24.12. und 31.12.)